Erfolg durch die richtige Taktik

Barmer GEK und Volksbank führen gemeinsames Bewerbertraining durch

Unser Bild zeigt Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bewerbertrainings der Klasse 9c der Städt. Realschule Harsewinkel gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Gisela Recker-Speckmann (rechts) und den Referentinnen Julia Niesse, BARMER GEK (2 v. links) und Tanja Holtkötter, Volksbank im Ostmünsterland eG (links).

 

Heutzutage ist es schwer den gewünschten Ausbildungsplatz oder Job zu bekommen. Oft kommt es schon auf die richtige Bewerbung an - damit diese und die hieran anschließenden Testverfahren ein voller Erfolg werden, veranstaltete die Barmer GEK gemeinsam mit der Volksbank im Ostmünsterland eG im Januar und April diesen Jahres für die rund 240 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der heimischen August-Claas-Schule und der Städt. Realschule an acht Vormittagen wieder gemeinsame Bewerbertrainings. Die beiden Referentinnen Julia Niesse, Bezirksgeschäftsführer der BARMER GEK Harsewinkel und Tanja Holtkötter, Marketingleiterin der Volksbank im Ostmünsterland eG gaben dabei Tipps und Ratschläge für den Einstieg ins Berufsleben: Anfangend beim Bewerbungsschreiben, über verschieden Testverfahren bis hin zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch. Oft sind nicht die fehlenden Qualifikationen ausschlaggebend für eine Absage, sondern bereits ein schlecht formuliertes Bewerbungsschreiben. Kreativität ist gefragt, wenn es um Marketing in eigener Sache geht. Antworten auf die Fragen "Warum haben Sie sich bei uns auf diesen Arbeitsplatz beworben? Wo sehen Sie Ihre Stärken und Schwächen?" erarbeiten die Schüler dabei gemeinsam mit den beiden Referentinnen. „Wir drücken allen Teilnehmern schon heute die Daumen für die kommenden Bewerbungen und hoffen, dass die Trainings sie ihrem zukünftigen Wunschberuf einen großen Schritt näher gebracht haben“, so Tanja Holtkötter. Auch im kommenden Jahr wird es auf jeden Fall eine Fortsetzung des Bewerbertrainings mit den 9. Jahrgangsstufen geben.