Drei Mitarbeiter absolvierten erfolgreich Weiterbildung zum Bankfachwirt

Vorstand Meinhard Deppe (rechts) und Ausbildungsleiterin Hariet Bägendörfer (2. v. r.) gratulierten den frischgebackenen Bankfachwirten Dennis Elbracht (links), Christian Rinderhagen (2. v. l.) und Oleg Friesen (Bildmitte).

 

Gleich drei jungen Mitarbeitern konnte die Volksbank im Ostmünsterland jetzt zum erfolgreichen Fachwirt-Abschluss gratulieren. Insgesamt fünf Semester haben Dennis Elbracht, Oleg Friesen und Christian Rinderhagen neben ihrer täglichen Arbeit, mit Unterstützung der Volksbank, samstags am Genossenschaftlichen BankCOLLEG in Münster absolviert. Nach gut zweieinhalb Jahren legten sie jetzt die Abschlussprüfung ab und können sich ab sofort Fachwirt BankCOLLEG nennen. Die permanente Fortbildung wird in der Volksbank groß geschrieben. Bankvorstand Meinhard Deppe (links) und Ausbildungsleiterin Hariet Bägendörfer ließen es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. „Die Qualifikation unserer Mitarbeiter ist das A und O für eine erstklassige Beratung unserer Kunden. Sie haben eine Herausforderung angenommen und bestanden und damit einen weiteren wichtigen Meilenstein in ihrer beruflichen Entwicklung gesetzt“, erklärte Volksbank-Vorstand Meinhard Deppe.