Erfolgreicher Abschluss für zwei Auszubildende

Über ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss bei der Volksbank im Ostmünsterland eG dürfen sich jetzt die 20-jährige Anna Linckamp (Bildmitte) und die 22-jährige Silvia Jung (links) freuen. Bankvorstand Norbert Eickholt gratulierte den frischgebackenen Bankkauffrauen zu ihren bestandenen Prüfungen. Neben der praktischen Ausbildung in der Bank und dem Berufsschulunterricht wird die 2½- jährige Berufsausbildung durch interne und externe Seminare praxisorientiert abgerundet. Nur wenige Ausbildungsberufe sind so abwechslungsreich und bieten ein so breites Spektrum sich beruflich weiter zu entwickeln. Die Perspektiven für alle Nachwuchskräfte sind vielfältig und ganz speziell, je nach persönlichen Stärken und Neigungen. „Fachkräfte mit entsprechenden Qualifikationen haben die besten Chancen, sich in ihrem Job zu behaupten“, betonte Bankvorstand Norbert Eickholt. Gleichzeitig motivierte er seine Mitarbeiterinnen, das Erlernte nun aktiv in der Praxis anzuwenden und auszubauen, denn das Lernen geht natürlich weiter. „ Egal, welche finanziellen Fragen im Leben unserer Kunden auftauchen – der Banker von heute ist immer dabei. Ständige Fortbildung und fachliche Qualifikation sind also ein absolutes Muss“, spornte Eickholt weiter an. Beide werden übernommen und haben ihren Wunscharbeitsplatz als Jugendmarktberaterinnen in den Geschäftsstellen in Harsewinkel und Greffen bereits gefunden.