400 Jeanssparer besuchen gemeinsam Kindermusical im Reethus

Volksbanken und Spar- und Darlhenskassen im Kreis Gütersloh treffen die Bremer Stadtmusikanten

Vom Arbeitstier zum Musikanten – diesen spannenden Karriereweg à la Brüder Grimm durften jetzt über 400 Schulkinder auf der Bühne des Rheda-Wiedenbrücker Reethuses verfolgen. Traditionell zum Jahresende hatten die sechs Volksbanken des Kreises und die Spar- und Darlehnskasse Schloß Holte-Stukenbrock ihre jungen Primax-Sparer und deren Freunde zu der Theatervorstellung eingeladen. Gezeigt wurde das Kindermusical „Die Bremer Stadtmusikanten“, in Szene gesetzt vom Rheinischen Landestheater Neuss. Im Bild: Die vier Schauspieler, die den Esel Oscar, den Hund Waldemar, die Katze Baguette und den Hahn ohne Namen spielten. Für viele der sechs bis 12 Jahre alten Besucher war es die erste Theateraufführung im Leben. Neun Sonderbusse hatten die jungen Bankkunden sicher und komfortabel zum Reethus und wieder nach Hause gebracht. Um die Betreuung unterwegs und am Veranstaltungsort sowie die reibungslose Organisation kümmerten sich 22 Jugendberater/innen der heimischen Volksbankengruppe

290