Volksbank im Ostmünsterland eG zeichnet drei Mitarbeiter für langjährige Treue aus

Die beiden Vorstände Meinhard Deppe (2. v. r.) und Josef Frühauf (2. v. l.) bedankten sich bei den Jubilaren Simone Amsbeck (links), Klaus Fedeler (Bildmitte) und Anne Jordan (rechts) für Ihre Einsatzbereitschaft und ihr Mitwirken am Erfolg der Bank.

 

60 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Volksbank im Ostmünsterland eG bringen die drei Mitarbeiter addiert zusammen, die von den beiden Vorständen Meinhard Deppe und Josef Frühauf gemeinsam im Rahmen einer Feierstunde geehrt wurden. Simone Amsbeck und Klaus Fedeler blicken auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zurück und Anne Jordan feierte ihr 10-jähriges Dienstjubiläum. „Langjährige Mitarbeiter sind in unserer schnelllebigen Zeit schon etwas Besonderes. Deshalb ist für unser Haus ein Mitarbeiterjubiläum auch ein wichtiger und erfreulicher Anlass, den es zu würdigen gilt“, so Meinhard Deppe während der gemeinsamen Feierstunde.

Simone Amsbeck startete am 01.08.1988 ihre Ausbildung bei der damaligen Volksbank Harsewinkel. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung konnte sie erste Erfahrungen in der Kundenberatung sammeln. Von 1993 bis 2003 war sie als qualifizierte Sachbearbeiterin in der Vermögens-beratung. Nach der Geburt ihrer Tochter kehrte sie nach kurzer Elternzeit in die Bank zurück und war als Kundenberaterin in der Zweigstelle Röwekamp bis zur Schließung der Filiale Ende 2010 tätig. Seit 2011 ist sie nun als Privatkundenberaterin in der Hauptstelle in Harsewinkel aktiv. Simone Amsbeck lebt mit ihrer Tochter in Harsewinkel.

Klaus Fedeler kam nach vorangegangener Ausbildung bei einer Volksbank und einigen Jahren Berufserfahrung in der Kundenberatung, u. a. als Filialleiter, am 01.10.1988 zur damaligen Volksbank Harsewinkel. Von Beginn an wurde er dort als Spezialist in der Kreditabteilung eingesetzt und ist auch heute noch dort tätig. Er lebt mit seiner Familie in Harsewinkel.

Am 01.08.2003 startete Anne Jordan bei der Volksbank Clarholz-Lette-Beelen ins Berufsleben. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung wurde sie zunächst im Service-Bereich und in der Kundenberatung eingesetzt. Durch diverse Qualifizierungsmaßnahmen bildete sie sich weiter und ist nun bereits seit 2008 als Privatkundenberaterin in Clarholz tätig. Sie lebt mit Ihrem Ehemann in Warendorf.