Sommer 2013

Mitarbeiter-Jubiläum bei der Volksbank im Ostmünsterland eG

Die beiden Vorstände Meinhard Deppe (links) und Josef Frühauf (rechts) bedankten sich gemeinsam bei den Mitarbeiter-Jubilaren (v. l. n. r.) Sabine Brinkrolf, Gisela Hanebrink, Marita Kuhlmeyer und Bernhard Gerdhenrichs für Ihr Engegement.

Bei der Volksbank im Ostmünsterland eG konnten am 01. Juli 2013 gleich vier Mitarbeiter für ihre langjährige Unternehmenstreue ausgezeichnet werden. 145 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Bank bringen die vier Mitarbeiter insgesamt zusammen, die von den beiden Vorständen Meinhard Deppe und Josef Frühauf gemeinsam im Rahmen einer kleinen Feierstunde geehrt wurden. Bernhard Gerdhenrichs, Gisela Hanebrink und Marita Kuhlmeyer können auf eine 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken und Sabine Brinkrolf feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. „Kontinuität und Treue zählen zu den wesentlichen Faktoren im privaten und geschäftlichen Bereich. Deshalb ist für uns ein Mitarbeiterjubiläum auch ein sehr wichtiger uns erfreulicher Anlass, den es zu feiern gilt“, so Meinhard Deppe während der gemeinsamen Feierstunde.

Sabine Brinkrolf begann nach einer vorangegangenen Ausbildung bei einer deutschen Großbank in Münster am 01. Juli 1988 in der damaligen Volksbank Harsewinkel ihre Laufbahn. Zunächst wurde sie als Halbtagskraft als Sachbearbeiterin im Zahlungsverkehr eingesetzt. In den kommenden Jahren folgten nach der Geburt ihrer Kinder die Elternzeit und im Anschluss arbeitete sie dann mehrere Jahre als Teilzeitkraft im Kundenservice. Seit dem 01.03.2006 hat sie in Vollzeit den Posten als Sachbearbeiterin im Rechnungswesen und für die Wertpapierkontrolle übernommen. Sabine Brinkrolf wohnt mit ihrer Familie in Harsewinkel.

Bernhard Gerdhenrich begann am 01.07.1973 seine Ausbildung bei der ehemaligen Spar-und Darlehnskasse Marienfeld. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung und der anschließenden Bundeswehrzeit konnte er erste Erfahrungen in der Kundenberatung sammeln. Im Laufe der Jahre bildete er sich durch diverse Schulungen und Seminare zum Spezialisten für die Baufinanzierungs-und Agrarkundenberatung weiter. Außerdem ist er den Kunden seit Jahren als kompetenter Ansprechpartner für die bankeigene Immobilienabteilung bekannt. Bernhard Gerdhenrichs lebt mit seiner Familie in Gütersloh.

Gisela Hanebrink startete am 01.07.1973 ihren beruflichen Werdegang bei der damaligen Spar- und Dahrlenskasse Clarholz-Lette. Von Beginn an war sie dort als Sachbearbeiterin für die Bearbeitung der Zahlungsverkehrs-belege und für das Rechnungswesen zuständig. Ihrem Aufgabenbereich ist Gisela Hanebrink, außer durch zwei kurze Unterbrechungen nach der Geburt ihrer zwei Kinder, in den letzten 40 Jahren immer treu geblieben. So arbeitet sie noch heute als Halbtagskraft in der Zahlungsverkehrsabteilung. Sie lebt mit Ihrer Familie in Clarholz.

Ebenfalls am 01.07.1973 startete Marita Kuhlmeyer bei der damaligen Spar- und Darlehnskasse Clarholz-Lette ins Berufsleben. Sie übernahm zunächst in der Geschäftsstelle Clarholz Tätigkeiten im Rechnungswesen. Nach kurzer Zeit wechselte sie zur Geschäftsstelle Lette und übernahm dort Aufgaben im Service-Bereich und in der Kundenberatung. Nach der Geburt ihres Kindes als Halbtagskraft. Sie ist den Kunden nun schon seit Jahren als kompetente Ansprechpartnerin bekannt. Marita Kuhlmeyer wohnt mit Ihrer Familie in Beelen.