Mitgliederversammlungen 2014

Mitgliederversammlung in Clarholz und Beelen

Rund 500 Mitglieder folgten kürzlich der Einladung ihrer Volksbank im Ostmünsterland eG

Rund 500 Mitglieder konnten kürzlich im Namen von Vorstand und Aufsichtsrat zu den Mitgliederversammlungen für den Bereich Beelen, Clarholz und Lette begrüßt werden. Insgesamt werden in diesem Jahr von der heimischen Volksbank drei Mitgliederversammlungen im Geschäftsgebiet durchgeführt. Vorstand Norbert Eickholt erläuterte den Bericht zur wirtschaftlichen Lage der Bank. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden den Jubilaren die Ehrenurkunden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft überreicht. „Wir führen die Mitgliederehrung wieder im Rahmen eines eigenen Programmpunktes während der jeweiligen Mitgliederversammlung in den Ortsteilen durch. 100 Mitgliederjubilare  können wir 2014 auszeichnen und ihnen für die langjährige Treue und Verbundenheit zu unserem Haus persönlich danken“, so Norbert Eickholt. Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft wurden für das Marktgebiet Clarholz und Lette ausgezeichnet: Hildegard Böcker, Kurt Dobler, Gertrud Frede, Wilhelm Hartmann, Maria Hoffmann, Albert Hülsmann, Bernhard Kiffmeier, Gerhard Klapper, Hermann Pohlmeyer, Wilhelm Pohlmeyer, Theresia Raubart, Elisabeth Schote, Hermann Terlutter, Walter Toppmöller, Anna Wiesbrock, Wilhelm Wittenbrink, Bernhard Kersting, Paul Konigorski, Herbert Levejohann, Heinrich Ortkras, Heinrich Siemer und Ernst Wulfheide.  Für Beelen: Josef Bonkamp, Horst Brand, Wilhelm Bröker, Manfred Buchwald, Josef Feuersträter, Heinrich Grothues, Bernhard Hartmann, Klemens Heitmann, August Hillmann, Wilhelm Lackmann, Heinrich Möller, Eckhard Rohde, Bernhard Rolf, Karl Rottmann, Friedhelm Schmitz, Ferdinand Tarner, Walter Vögeler und Antonius Winnemöller.  Abgerundet wurde das diesjährige Programm in Clarholz durch einen Auftritt  der Tanzsportgarde Rote Funken aus Harsewinkel. Dabei  zogen 10 junge Tänzer im Alter von 10 bis 18 das Publikum mit ihrer Solisten-Show „Tarzan & Jane“ ganz in ihren Bann. Die Beelener Mitglieder erfreuten sich am Auftritt von Tanzmariechen Nelli Zimmermann.

Während der Versammlung im Festzelt gratulierten die Bankvorstände Meinhard Deppe, Norbert Eickholt und Josef Frühauf gemeinsam mit den anwesenden Marktbereichsleitern Dieter Kösterherm und Egon Reploh und dem Aufsichtsratsmitglied Bertram Hagenkötter persönlich den anwesenden Jubilaren zu ihrer 50-jährigen Mitgliedschaft.

Während der Mitgliederversammlung in Beelen nahmen die anwesenden Jubilare die Glückwünsche zu ihrem 50-jährigen Jubiläum ebenfalls von den Bankvorständen, dem Aufsichtsratsvorsitzenden Heinz Kampherm und Marktbereichsleiter Lutz Niewöhner entgegen.

Mitgliederversammlung in Harsewinkel

1.000 Mitglieder folgten kürzlich der Einladung ihrer Volksbank im Ostmünsterland eG

Rund 1.000 Mitglieder konnten kürzlich im Namen von Aufsichtsrat und Vorstand zur ersten gemeinsamen Mitgliederversammlung für den Bereich Greffen, Harsewinkel und Marienfeld  im Oktoberfestzelt am Jägerhof (Kragenstoffer) begrüßt werden. „Wir freuen uns über das große Interesse an unserer Mitgliederversammlung. Mittlerweile haben wir eine Teilnehmerzahl erreicht, bei der wir mit den vorhandenen Räumlichkeiten in Harsewinkel an Grenzen gestoßen sind. Außerdem kann eine einzige und größere Veranstaltung auch attraktiver und interessanter gestaltet werden. Die heutige Resonanz bestätigt unsere Einschätzung“, erläuterte Aufsichtsratsmitglied Dietmar Gerbaulet zu Beginn der Versammlung. „Es gab schon länger Überlegungen die Veranstaltungen in Greffen, Harsewinkel und Marienfeld zusammen zu legen. Dazu bot sich in diesem Jahr die Gelegenheit, dass Oktoberfestzelt am Jägerhof zu nutzen. Wir haben versucht, unsere Veranstaltung an das vorhandene Ambiente anzupassen“, so Gerbaulet weiter.  Insgesamt wurden in diesem Jahr von der heimischen Volksbank drei Mitgliederversammlungen im Geschäftsgebiet durchgeführt. Vorstand Norbert Eickholt erläuterte den Bericht zur wirtschaftlichen Lage der Bank. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden den Jubilaren die Ehrenurkunden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft überreicht. „Wir führen die Mitgliederehrung wieder im Rahmen eines eigenen Programmpunktes während der jeweiligen Mitgliederversammlung in den Ortsteilen durch. 100 Mitgliederjubilare  können wir 2014 auszeichnen und ihnen für die langjährige Treue und Verbundenheit zu unserem Haus persönlich danken“, so Norbert Eickholt. Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet für das Marktgebiet Greffen: Franz Bruns, Franz Hagenbrink, Werner Janßen, Hubert Johanndeiter, Karl-Heinz Kremer, Walter Lüffe, Wilhelm Niemerg und Willi Rolf. Für Harsewinkel: Heinrich Altefrone, Bruno Arens, Bernhard Balsing, Erich Berbalk, Adolf Blome, Georg Bobbert, Walter Bockholt, Erich Bornemann, Hermann Cordes, Walter Deckert, Alfred Dittrich, Paul Eggelbusch, Dieter Flottmann, Franz Hegemann, Aloys Herbrink, Hubert Herzog, Günter Hocke, Clemens Hörnschemeyer, Bernhard Hortmann, Udo Huster, Paul Kampwerth, Franz Kathmann, Richard Klinner, Erich Klupsch, Reinhard Laumann, Friedel Mennebröker, Hans-Jürgen Meyer zu Wickern, Erhard Müther, Ewald Nathmann, Alfons Ostlinning, Wilhelm Ricken, Klemens Rölfing, Heinrich Schmitfranz, Franz Scholüke, Harald Sprenger, Heinrich Stricker, Bernhard Ströer, Gerhard Walter, Franz-Josef Winkelmann und Paul Wolharn. Für Marienfeld: Alfons Austermann, Hermann Fechtelkord, Gerhard Fiskale, Josef Flötotte, Josef Hartmann, Franz-Josef Homeyer, Ewald Kiffmeyer, Maria Elisabeth Nieländer, Wilhelm Pohlmann und  Waltraud Stövesand.  Musikalisch abgerundet wurde das diesjährige Programm durch die Spökenkiekerblaskapelle unter der Leitung von Martin Hawlas und einem Auftritt  der Tanzsportgarde Rote Funken. Dabei  zogen 10 junge Tänzer im Alter von 10 bis 18 das Publikum mit ihrer Solisten-Show „Tarzan & Jane“ ganz in ihren Bann

Die Bankvorstände Meinhard Deppe, Norbert Eickholt und Josef Frühauf gratulierten gemeinsam mit dem Harsewinkeler Marktbereichsleiter Heinz Tillmann und Aufsichtsrat Dietmar Gerbaulet den anwesenden Jubilaren zu ihrer 50-jährigen Mitgliedschaft.

Die anwesenden Marienfelder Jubilare konnten ebenfalls die Glückwünsche zu ihrem 50-jährigen Jubiläum von den Bankvorständen, Aufsichtsratsmitglied Norbert Daut und Marktbereichsleiter Martin Strototte entgegennehmen

Die  Greffener Jubilare wurden von den Bankvorständen, Marktbereichsleiter Bernhard Seggelmann und Aufsichtsrat Walter Lüffe geehrt.