Mitgliederversammlungen 2015

1.500 Mitglieder folgten kürzlich der Einladung ihrer Volksbank


Eine schöne Tradition der Volksbank im Ostmünsterland eG ist es, einmal jährlich alle Mitglieder einzuladen und über ihre Bank zu informieren. Rund 1.500 Mitglieder nahmen kürzlich das Angebot an und besuchten eine der drei Mitglieder-versammlungen in Beelen, Clarholz und Harsewinkel, die erstmals alle im Rahmen eines Oktoberfestes angeboten wurden. Dabei führte jeweils ein Vertreter des Aufsichtsrates an den Abenden durchs Programm. Unter dem 2. Tagesordnungspunkt gab Norbert Eickholt den Bericht des Vorstandes zur wirtschaftlichen Lage der Bank ab. Für das zünftige musikalische Rahmenprogramm sorgte in Clarholz und Harsewinkel die 20-köpfige Spökenkiekerblaskapelle. In Beelen konnte die Bank die Ständchenkapelle aus Harsewinkel begrüßen. Als besonderer Höhepunkt der Versammlungen wurden im weiteren Verlauf des Abends dann auch noch den jeweiligen Mitglieder-Jubilaren Ehrenurkunden und Blumen für ihre 50-jährige Mitgliedschaft überreicht. „ Die Ehrung von langjährigen Mitgliedern bei den Versammlungen sprechen für Vertrauen und Zufriedenheit mit der Volksbank. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder 95 Mitgliederjubilare auszeichnen können“, so Norbert Eickholt. Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft wurden für das Marktgebiet Clarholz und Lette ausgezeichnet: Bernhard Anton Berheide, Heinrich Josef Bühlmeier, Josef Bünte, Bernhard Burholz, Norbert Gertheinrich, Fa. Hercla Bernhard Herzog GmbH, Wilhelm Hölscher, Bernhard Kämpchen, Hubert Lütkereinke, Heinrich Mouritz, Franz Müller, Kurt Petrausch, Fritz Kurt Pohl, Georg Pötter, Wilhelm Rickel, Heinrich Rolf, Gerhard Topp, Paul Vennefrohne und Rudolf Westmark. Für Beelen: Christoph Füchtenkötter, Franz Große-Frie, Felix Grothues, Alfons Hartmann, Christoph Seehusen, Gert Spiekermann, Paul Swienty, Adolf Tegelkamp, Herbert Uekötter und Gertrud Wiengarten. Für Greffen: Hedwig Bischof, Heinz Budde, Wilhelm Freiberg, Heinrich Haget, Theodor Kaldewey, Bernhard Keuper, Josef Linnemann, Heinrich Steinbicker und Mechthild Tünte. Für Harsewinkel: Franz Beckmann, Heinrich Berheide, Josef Bienert, Bernard August Blömer, Heinrich Bremehr, Anton Buchmann, Norbert Buchmann, Heinrich Dieckmann, Joachim Diestmann, Reinhard Ellebracht, Hermann Fels, Brigitte Götker, Reinhard Grellert, Franz Hartmann, Katharina Heibel, Inge Holzmann-Kalter, Manfred Hönsch, Karl Heinz Ikenmeyer, Wilhelm Kiskemper, Hermann Josef Kraßort, Heinrich Kroeger, Maria Kruphölter, Reinhold Lange, Hubert Meier zu Wickern, Walter Mense, Heinrich Niemerg, Karl Nienaber, Bernhard Pennekamp, Bernhard Rickel, Heinrich Roderfeld, Alfons Antonius Schmitfranz, Antonius Strotmann, Hans Uthmann und Maria Wolharn.  Für Marienfeld: Albert Austermann, Josef Austermann, Gerda Becker, Hans-Dietrich Bertram, Johannes Duwenbeck, Antonius Eggersmann, Johannes Eggersmann, Heinrich Kraßort, Otto Krieft, Wilhelm Mess, Albert Nieländer, Bernhard Ortkras, Bernhard Röwekamp, Johannes Sürken und Theodor Volbracht.

Während der Versammlung in Beelen nahmen die anwesenden Jubilare die Glückwünsche zu ihrem 50-jährigen Jubiläum ebenfalls von den Bankvorständen, dem Stellv. Aufsichtsratsvorsitzenden Heinz Kampherm und Marktbereichsleiter Lutz Niewöhner entgegen.

Während der Versammlung im Festzelt am Marktplatz in Clarholz gratulierten die Bankvorstände Meinhard Deppe und Norbert Eickholt    gemeinsam mit den anwesenden Marktbereichsleitern Dieter Kösterherm und Egon Reploh und dem Aufsichtsratsmitglied Bertram Hagenkötter persönlich den anwesenden Jubilaren zu ihrer 50-jährigen Mitgliedschaft.

Während der Versammlung in Harsewinkel nahmen die anwesenden Jubilare die Glückwünsche zu ihrem 50-jährigen Jubiläum ebenfalls von den Bankvorständen, dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dietmar Gerbaulet und Marktbereichsleiter Mirko Bostelmann entgegen.  

Die Jubilare aus Greffen und Marienfeld konnten ebenfalls während der Gemeinschaftsveranstaltung von den beiden Vorständen, Vertretern des Aufsichtsrates und Bankmitarbeitern ihre Blumengrüße und Ehrenurkunden entgegennehmen.